home

Besucher

finden auf der gardiente attraktive Services.

Jetzt informieren

Aussteller

profitieren vom perfekten Timing der gardiente.

Jetzt informieren

Newsletter

Nichts verpassen! Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren

 

Das waren die Aussteller 2019

Aktuelles von der gardiente

  • „Die gardiente ist ein bisschen wie ein Branchentreff. Man ist auch mit Kollegen im Gespräch und kann sich austauschen. Die Besucher sind sehr interessiert und nehmen sich Zeit für vertiefende Gespräche. Das ist auch typisch für diese Messe. Weil sie eben klein, fein und familiär ist und sich dann auch alle die Zeit nehmen für solche Gespräche. Man merkt, dass die Organisatoren sich jedes Jahr Gedanken machen, wie die Messe verbessert werden kann. Alle sind sehr motiviert und geben ihr Bestes. Wir sind nächstes Jahr wieder mit dabei.“

    Rainer Danner, höfats
    gardiente
  • „Ich gehe sehr gerne auf die gardiente. Ich finde das ganze Auftreten, das Konzept super. Es hat sich über die letzten Jahre sogar noch verbessert. Für unsere Firma passt es einfach. Unsere Lieferanten haben mehr Zeit. Es ist kleiner und somit viel persönlicher. Eine gute Vororientierung für das ganze Jahr.“

    Barbara Bänninger, Hunn Gartenmöbel AG
    gardiente
  • „Die gardiente bringt die Branche zusammen. Vor allem, dass man abends auf der gardiente night Zeit hat, miteinander zu reden, tut der Branche gut. Das ist schon fast wie eine kleine Familie. Außerdem hat man in diesem Ambiente Zeit, sich mit den Dingen zu beschäftigen. Man hechtet nicht von Stand zu Stand, von Halle zu Halle, sondern man kann sich mit den Dingen intensiver beschäftigen.“

    Tim Dargel, KETTLER
    gardiente
  • „Der gesamte Eindruck der gardiente ist sehr schön. Aus dem Bereich Gartenmöbel ist alles vertreten. Der Service der Messe ist perfekt. Kann man wirklich nicht anders sagen. Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Der Grillbereich draußen war für mich auf jeden Fall ein Highlight. Der sah richtig super aus. Man hatte direkt ein Summer-Feeling. Für uns lohnt es sich, weil wir viele Kunden hier haben. Und nicht nur die großen Hersteller, sondern auch die kleinen Hersteller sind vertreten. Es ist ein gutes Portfolio. Von der Qualität her ausgezeichnet. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!“

    Erik Albers, Brelog GmbH
    gardiente
  • „Wir waren das erste Mal auf der gardiente und sind absolut zufrieden! Eine ausgesprochen familiäre und nette Messe. Ein super Service. Das ganze Angebot rundum hat uns sehr gut gefallen. Die Kontakte waren qualitativ sehr hoch.  Mit dem Fachhandelsniveau waren wir auch absolut zufrieden.“

    PROKS PROFESSIONAL OUTDOOR KITCHEN SYSTEMS
    gardiente
  • „Die Aussteller haben Zeit hier für ihre Kunden, das fand ich super. Das hat man auf keiner anderen Messe so. Vor allem die Rahmenbedingungen mit der gardiente-night und dem Catering sind einfach perfekt. Als Gartenmöbelhändler kann man auf der gardiente eigentlich fast alle seine Hersteller abklappern und kann sich jegliche Hausmessen sparen. Und das ist im Zeit-Leistungs-Verhältnis unschlagbar!“

    Peter Ludwig, PL Media
    gardiente
  • „Die gardiente bietet einen schönen Branchenüberblick und zeigt, was die neuesten Trends sind. Das Markenportfolio ist eine gute Mischung. Unsere Erwartungen wurden definitiv erfüllt!“

    Burkhard Behn, CultBoxx
    gardiente
  • „Die Organisation der Messe fand ich toll! Das habe ich so noch nie erlebt, dass man ein Buffet angeboten bekommt. Auch die Atmosphäre finde ich es sehr nett. Die Qualität ist sehr vielfältig und jeder, der hier hinkommt, wird schnell fündig für das, was er gerne in seinem Laden anbieten möchte. Der Bereich Garten ist ein immer größeres Thema geworden. Je Vielfältiger und je Höher die Auswahl ist, umso besser ist es.“

    Bettina Poetkens – Architekturbüro Poetkens
    gardiente
  • „Nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Insgesamt ist das Feeling auf der gardiente sehr angenehm. Von unserer Seite aus wurden unsere Erwartungen voll und ganz erfüllt. Alles, was Rang und Namen hat ist hier vertreten und deswegen ist es auf jeden Fall den Besuch wert.“

    Marc-André M. Balló – Artelia
    gardiente